zur Startseite
Ticketübersicht
zum Presselogin
Hallen und Anfahrtspläne
Jobangebote
Kontakt

ELSTERGLANZ
ANGRIFF der HochDruckPrinzessin
Tournee 2016/2017
Wegen der riesigen Nachfrage WEITERE ZUSATZTERMINE!
 
DEPECHE MODE
Wegen der riesigen Nachfrage Zusatztermin!
Global Spirit Tour 2017
7.6.2017 Dresden, Ostragehege
 
CANNED HEAT
50th Anniversary Tour 2017
22.7.2017 Leipzig, Parkbühne
 
KASALLA
Mer Sin Eins Tour 2017
9.10.2017 Leipzig, Täubchenthal
 
MISSINCAT
FORCES - Tour 2017
2.5.2017 Leipzig, Horns Erben
 
SCOOTER
100% SCOOTER - 25 YEARS WILD & WICKED TOUR
23.2.2018 Rostock, Stadthalle
 
NICOLAI FRIEDRICH
ACHTUNG! Der Termin in der Alten Oper in Erfurt wurde vom 23.2.2017 auf den 27.4.2018 verlegt! Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.
 
TILL BRÖNNER & BAND
The Good Life
12.10.2017 Dresden, Kulturpalast
 
JAKOB BRUCKNER
Tour 2017
15.5.2017 Jena, Rosenkeller
26.5.2017 Leipzig, Horns Erbe
 
PA SPORTS / KIANUSH / MOSH36
Life is Pain Tour 2017
11.11.2017 Leipzig, Täubchenthal
 
DORO
Strong & Proud Tour 2017
1.12.2017 Leipzig, Haus Auensee
 
STEREOACT
ACHTUNG! Der Termin wurde vom 11.2. auf den 2.10.2017 verlegt!
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!
 
GOTHIC MEETS KLASSIK
OOMPH! & weitere Acts
17.11.2017 Leipzig, Haus Auensee
OOMPH! & weitere Acts & Sinfonieorchester
18.11.2017 Leipzig, Gewandhaus
 
NENA
Live 2017
11.8.2017 Leipzig, Parkbühne
12.8.2017 Chemnitz, Theaterplatz
18.8.2017 Magdeburg, Festung Mark
19.8.2017 Steinbach-Langenbach, Naturtheater
 
ROLANDO VILLAZóN
Liederabend – „Schätze des Belcanto“ - Lieder von Rossini, Bellini, Donizetti und Verdi
13.10.2017 Dresden, Kulturpalast
 
MARIO BARTH
ACHTUNG! Termin am 27.5.2017 in der Arena Leipzig wurde verlegt!
Neuer Termin: 28.5.2017 Leipzig, Arena
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!
 
QUASTER
ACHTUNG! Termin am 12.11.16 in Dessau verlegt!
Neuer Termin: 17.03.17 Dessau, Marienkirche
Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

   
Allgemeine Geschäftsbedingungen
 English Version
zur letzten Seite
 
   

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER MAWI CONCERT GMBH UND ALLGEMEINE HINWEISE FÜR VERANSTALTUNGEN

1. Vorbemerkung
Die MAWI Concert GmbH (im Folgenden „MAWI“) ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltungen. Diese werden durch den jeweiligen Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Durch den Erwerb einer Eintrittskarte kommen vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Karteninhaber (Kunden) und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Möglicherweise gelten für diese rechtlichen Beziehungen eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters. MAWI vertreibt die Tickets im Auftrag des jeweiligen Veranstalters als Vermittlerin oder als Kommissionärin, es sei denn, sie ist im Einzelfall ausdrücklich selbst als Veranstalter ausgewiesen. Mit der Bestellung von Tickets beauftragt der Kunde MAWI mit der Abwicklung des Kartenkaufs einschließlich Versand.

2. Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Vermittlung von Tickets durch MAWI Concert GmbH, Arndtstraße 10, 04275 Leipzig. Es gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von MAWI. Etwaigen anderslautenden allgemeinen Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

3. Vertragsgegenstand
Soweit nicht anders angegeben, vermittelt MAWI lediglich Tickets oder andere angebotene Dienstleistungen im Auftrag bzw im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters/Anbieters. Die Konzertkasse wird vom Käufer mit der Abwicklung des Ticketkaufs, ggf einschließlich des Versands, beauftragt.

4. Vertragspartner
Durch die Bestellung von Tickets beauftragt der Käufer MAWI mit der Beschaffung, Bereithaltung und/oder Lieferung von Tickets. Vertragspartner für die Erbringung und Erfüllung der in Verbindung mit dem vermittelten Ticket angebotenen Leistungen ist ausschließlich der jeweilige Vertragspartner/Anbieter. Gegebenenfalls gelten für diese rechtlichen Beziehungen eigene allgemeine Geschäftsbedingungen.

5. Vertragsabschluss
a) Direktverkauf

Das Angebot zum Vertragsabschluss geht vom Käufer aus. Sobald die Bestellung durch MAWI angenommen wird, nimmt diese das Angebot an.

b) Telefonische Bestellung
Das Angebot zum Vertragsabschluss geht vom Käufer aus, sobald er seine Bestellung zusammen mit seinen Kundendaten telefonisch übermittelt hat. Mit Zuteilung einer Bestellnummer nimmt MAWI das Vertragsangebot an.

6. Lieferung, Preisbestandteile, Zahlungsmodalitäten und Verfügbarkeit
Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive Vorverkaufsgebühr und der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Risiko des Käufers unverzüglich nach Zahlungseingang bei MAWI. Fixtermine bedürfen der vorherigen Bestätigung durch MAWI. Für den Versand der bestellten Tickets wird eine Bearbeitungs- und Versandgebühr in Höhe von € 6,00 pro Bestellung innerhalb Deutschlands (EU und Schweiz je 8,00 €) erhoben. Die Tickets werden per GLS-Germany oder per Einwurf-Einschreiben (Übergabe-Einschreiben) durch die Deutsche Post AG  versandt.

Der Gesamtpreis der bestellten Tickets inklusive aller Gebühren ist nach Vertragsschluss (Direktverkauf: Bestellaufnahme; Telefonische Bestellung: Zuteilung der Bestellnummer) sofort zur Zahlung fällig.

Die bestellten Tickets verbleiben bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum von MAWI.

Sollte eine Zahlung rückbelastet werden, hat MAWI Anspruch auf Rücksendung der bestellten Tickets.

Bei Barzahlung hat der Käufer sein Wechselgeld sofort zu prüfen. Bei EC Zahlungen ist vor Eingabe der PIN der angezeigte Betrag auf Richtigkeit zu überprüfen. Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen.

Im Falle der Nichtverfügbarkeit der vermittelten Leistung informiert MAWI den Kunden unverzüglich und wird diesem die bereits erbrachte Leistung umgehend zurückerstatten.

7. Widerrufs- und Rückgaberechte
Soweit MAWI im Namen des Veranstalters/Anbieters Dienstleistungen aus dem Bereich Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne von § 312 b III Nr.6 BGB vor. Dies bedeutet, dass ein vierzehntägiges Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist.

Jede durch MAWI bestätigte (oder ausgelieferte) Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung (oder Posteinlieferung) durch MAWI namens des Veranstalters bindend und verpflichtet den Käufer zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.

Die Rücknahme oder der Umtausch bereits erworbener Karten ist damit grundsätzlich nicht möglich.

Eine Rückgabe der Tickets ist nur bei Absage einer Veranstaltung oder Terminsverlegung möglich. In diesen Fällen muss der Käufer die Tickets unverzüglich, d.h. spätestens jedoch bis 14 Kalendertage  nach dem ursprünglichen Veranstaltungstermin, an MAWI zurückgeben/zurücksenden. Der Käufer erhält die Erstattung des Ticketpreises , sofern die Orginaltickets(keine Kopien) vorgelegt werden und diese auch über MAWI erworben wurden. Die erhobenen Bearbeitungs- und Versandgebühren werden nicht erstattet.

Programmänderungen, Besetzungsänderungen oder Spielstättenverlegungen sind nicht beabsichtigt, bleiben jedoch vorbehalten und berechtigen weder zum Umtausch noch zur Rückgabe bereits erworbener Karten.

8. Gewährleistung
MAWI übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der angebotenen Informationen. Der Käufer ist verpflichtet, unverzüglich nach Lieferung/Übergabe der Tickets diese auf Richtigkeit und Vollständigkeit (insbesondere Veranstaltung, Datum, Uhrzeit, Preis und Anzahl) zu überprüfen und Reklamationen unverzüglich innerhalb von 3 Werktagen schriftlich anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Frist können keine Einwendungen gegen die übermittelten Eintrittskarten mehr geltend gemacht werden. Gewährleistungsansprüche bezogen auf die Erbringung von Vertragsleistungen bestehen nur gegenüber dem jeweiligen Veranstalter.

9. Datenschutz und - sicherheit
Alle vom Käufer zur Vermittlung der Tickets angegebenen Daten (Adresse, Kontoinformationen u.ä) werden bei der Übertragung an MAWI vertraulich behandelt. Die geschäftsnotwendige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts der BRD. Daten werden ohne Einwilligung des Käufers nicht an Dritte weitergegeben, sofern die Daten nicht zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen bzw zur Geschäftsabwicklung notwendig sind.

10. Schlussklauseln
Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. In einem solchen Fall ist die ungültige Bestimmung der Geschäftsbedingungen durch eine gültige Regelung zu ersetzen, die dem am nächsten kommt, was vereinbart worden wäre, wäre die Unwirksamkeit der ursprünglichen Bestimmung bekannt gewesen.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Erfüllungsort für die Lieferung, Leistung und Zahlung ist der Sitz von MAWI. Gerichtsstand ist – soweit zulässig – Leipzig.

11. Allgemeine Hinweise für Veranstaltungen
a)
Anfahrt
Das Betreten des Veranstaltungsortes sowie das Parken erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Bitte beachten Sie die Hinweise der Ordnungskräfte. Benutzen Sie möglichst öffentliche Verkehrsmittel.

b) Einlass
Die Eintrittskarte berechtigt zum einmaligen Besuch der auf der Karte genannten Veranstaltung. Beim Verlassen des Veranstaltungsortes verliert die Eintrittskarte grundsätzlich ihre Gültigkeit. Wenden sie sich deshalb für den Fall, dass sie den Veranstaltungsort während einer Veranstaltung vorübergehend verlassen möchten, zuvor, d.h. vor Verlassen des Veranstaltungsorts, an die Ordnungskräfte.

Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt. Die Ordnungskräfte sind angewiesen, Nachschauen vorzunehmen. Der Veranstalter hat das Recht, den Einlass aus wichtigem Grund (gegen Rückerstattung des Kaufpreises) zu verwehren.

c) Altersbegrenzung
Konzerte können als öffentliche Tanzveranstaltung im Sinne des Jugendschutzgesetzes angesehen werden. Ist dies der Fall, dürfen Jugendliche unter 16 Jahren nur in Begleitung einer personenberechtigten oder erziehungsberechtigten Person die Veranstaltung besuchen. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen sich bei solchen Veranstaltungen bis 24 Uhr aufhalten.

d) Lautstärke
Bei Konzerten kann aufgrund der Lautstärke die Gefahr von Hör- und Gesundheitsschäden auftreten. Der Veranstalter stellt deshalb auf Anfrage Ohrstöpsel zum Selbstkostenpreis zur Verfügung. Das Anhören eines Konzerts ohne Ohrschützer erfolgt auf eigene Gefahr.

e) Hausordnung
Die Hausordnung der jeweiligen Veranstaltungsstätte sowie Hinweise und Anordnungen der Ordnungskräfte sind zu beachten. Das Betreten des Bühnenbereichs sowie das Besteigen von Absperrungen sind strengstens untersagt. Bei Zuwiderhandlungen kann auf Anordnung des Veranstalters eine Verweisung vom Veranstaltungsort erfolgen.

Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Getränken in Dosen und Glasbehältern, Tonbandgeräten, Film- und Videokameras, sperrigen Gegenständen, Kühltaschen, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln, Wunderkerzen, Waffen und ähnlich gefährlichen Gegenständen sowie das Tragen von Kleidung mit verfassungswidrigen Motiven ist untersagt. Bei Zuwiderhandlungen kann auf Anordnung des Veranstalters eine Verweisung vom Veranstaltungsort erfolgen. Der Veranstalter übernimmt für die Verwahrung von am Einlass abzugebenden Gegenständen, sofern ein entsprechender Vertrag hierüber abgeschlossen werden sollte, keinerlei Haftung.

Vom Verbot der Mitnahme von Getränken in Satz 1 ausgenommen sind Besucher mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie z.B. Diabetiker. Diese Besucher sind gegen Vorlage geeigneter medizinischer Nachweise befugt, alkoholfreie Getränke in Softpacks mit einem Volumen bis zu 0,5 Liter mit sich zu führen.

f) Verbot von Film- und Tonaufnahmen
Ton-, Film- und Videoaufnahmen – auch für den privaten Gebrauch – sind untersagt. Hiervon ausgenommen ist das Fotografieren mit Handy ohne Blitz.

 

 
   
zur Startseite zum Seitenanfang
 
 
 

 
Download Erziehungsbeauftragung
   
 
 
Login  |  Registrieren
   
 
 
   
 
 
   
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
MAWI Concert auf Twitter