ok
Die Tickets wurden in den Warenkorb gelegt.
ok
Die Tickets wurden in den Warenkorb gelegt und die Anzahl entsprechend der maximalen Abgabemenge automatisch angepasst.
please wait
ok
Sie werden angemeldet...
ok
Ihr Kundenkonto wird erstellt...
ok
Sie werden jetzt abgemeldet...
ok
Ihre Bestellung wird gespeichert...
Keine Bestellung möglich.
Ihr Warenkorb ist noch leer...
ok
Die Email wurde erfolgreich in den MAWI-Newsletter eingetragen!
Sie erhalten eine Email zur Verifizierung als Eigentümer der Mailadresse.
ok
Die Anfrage wurde erfolgreich versendet!
Sie wird in Kürze von unserem Serviceteam bearbeitet.
Die Reservierungsdauer der Tickets ist abgelaufen. Bitte wählen Sie Ihre Bestellung erneut aus.
NEWSLETTER
KONZERTE
KONTAKT
SERVICE
PRESSE

WARENKORB
SUCHEN
LOGIN
|
REGISTER
TOM GERHARDT in HAUSMEISTER KRAUSE
Tickets für ...
ACHTUNG! Der Termin am 19.02.24 in Leipzig wurde auf den 25.04.24 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die jeweiligen neuen Termine.
PK Information Preis Anzahl
1 bestuhlt - Platzwahl frei (max 6 K.) 43.05 €
Du lebst nur zweimal - Komödie nach der gleichnamigen TV-Serie

ACHTUNG TERMINVERSCHIEBUNG!

Liebe Fans,
leider müssen die für kommende Woche geplanten Termine von TOM GERHARDT mit seinem Bühnenprogramm "Hausmeister Krause" in LEIPZIG, ERFURT und CHEMNITZ aus produktionstechnischen Gründen in den April verschoben werden. Die neuen Termine sind wie folgt:
- Leipzig, Haus Auensee: Do. 25.04.2024
- Chemnitz, Carlowitz-Saal: Fr. 26.04.2024
- Erfurt, Alte Oper: Sa. 27.04.2024
Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die für den 20.02.2024 geplante Veranstaltung in ROSTOCK ersatzlos gestrichen wurde.

Tickets können bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen, bei denen das Ticket erworben wurde, zurückgegeben werden.

Komödie von Tom Gerhardt und Franz Krause
Darsteller: BITTE für Ihr Gastspiel bei uns anfragen!!!
Regie: Tom Gerhardt

Alarm! Alarm! Der notorische Unruhestifter Dieter Krause (Tom Gerhardt) ist wieder da. Und das gleich mit einem großen Drama. Nachdem der bockbeinige und stets übermotivierte Hausmeister ein Jahrzehnt lang im TV seine Mitmenschen gequält hat, drängt er jetzt auf die Bühne. Das natürlich mit seiner überaus bildungsfernen Familie und dem unvermeidlichen Dackelclub. An die 300-mal ist "Hausmeister Krause - Du lebst nur zweimal" bereits landauf, landab in prall gefüllten Sälen aufgeführt worden - zum großen Spaß des Publikums.

Worum es geht: Krause hat einen höllischen Rosenkrieg mit seiner Lisbeth: hatte er doch wieder einmal den Hochzeitstag vergessen und nur seine Präsidentschaft im Teckel-Verein im Sinn. So weit, so schlecht: Das kennt Lisbeth und will ihn mit einigen Tagen Auszug aus der Wohnung bestrafen. Alles wäre bald vergessen, wenn Lisbeth nicht eine Nachricht hinterlassen hätte, die Dieter Krause auf seine Weise interpretiert und die ihn halb um den Verstand bringt: Offensichtlich nutzt Lisbeth nur die günstige Gelegenheit, um amouröse Abenteuer mit seinem ärgsten Feind zu veranstalten.

Ein unfassbarer Verrat: Krause sieht sich „nackt unter Hyänen“ … und plant ab jetzt den Gegenschlag. Der soll Lisbeth treffen und gehörig aufrütteln … was auch gelingt. Aber nicht so, wie Dieter es sich vorgestellt hat. Und jetzt geht der Krieg erst richtig los …

„Hausmeister Krause: Du lebst nur zweimal“ – ein absurder Schwank mit den beliebtesten Figuren der Fernseh-Serie. Für alle, die nicht in den Keller gehen müssen, um zu lachen …

zurück