JUDAS PRIEST

INVINCIBLE SHIELD TOUR – EUROPE 2024

10. Juli 2024
19:00 Uhr
Dresden, Messe Dresden, Halle 1
PK
Info
Preis
Anzahl
1
Stehplatz
76,75 €
2
Sitzplatz PW frei Tribüne (Ausverkauft)
71,00 €
Special Guest: Saxon & Uriah Heep

Wegen großer Nachfrage: Weitere Arena-Shows für Sommer 2024 angekündigt.

Judas Priest haben ihre Rückkehr nach Deutschland für 2024 angekündigt und kommen in geballter Heavy-Ladung mit den Special Guests Saxon und Uriah Heep – mehr Power, mehr Heavy, mehr Metal geht nicht! Für die drei bereits angekündigten März-Termine in Frankfurt (24.3.), München (25.3.) und Dortmund (27.3.) wurden bereits beeindruckende 30.000 Tickets verkauft. Nur für München und Dortmund gibt es noch wenige Restkarten. Frankfurt ist restlos ausverkauft.
Nun kündigt die britische Heavy Metal Legende für Juli 2024 fünf weitere Arenashows in Deutschland an. Unter dem Banner „The Invincible Shield Tour – Europe 2024“ spielen Judas Priest in Hamburg (01.07.2024, Barclaycard Arena), Berlin (02.07.2024, Max-Schmeling-Halle), Nürnberg (04.07.2024, ARENA NÜRNBERGER Versicherung), Mannheim (08.07.2024, SAP Arena) und Dresden (10.07.2024, Messehalle). Special Guests sind erneut Saxon und Uriah Heep (nicht in Mannheim).
Nach einer furiosen Headliner-Show beim PowerTrip Festival in Kalifornien kündigten die Metal-Götter Judas Priest auf der Bühne außerdem das brandneue Studioalbum „Invincible Shield“ an, das am 8. März 2024 über Columbia Records erscheinen wird. Das Album ist HIER bestellbar. Die erste Singleauskopplung "Panic Attack" ist bereits erschienen und kann HIER heruntergeladen werden und HIER angehört werden.
In den vergangenen 50 Jahren haben Judas Priest weltweit mehr als 50 Millionen Alben verkauft und in den größten Stadien der Welt gespielt. Im Laufe der Zeit entwickelte hat sich eine starke, einzigartige Identität entwickelt, die sowohl Judas Priest definiert als auch zukünftige Generationen von Metal-Bands auf der ganzen Welt beeinflusst hat. Mit jedem Jahr wächst die Legende Priest weiter; 2022 wurden sie in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen und absolvierten eine ausverkaufte, verschobene Welttournee anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens.
Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Judas Priest zu Recht die Krone als eine der größten und besten britischen Bands trägt, die über 50 Jahre lang erfolgreich war und noch immer ist.