zur Startseite
Ticketübersicht
zum Presselogin
Hallen und Anfahrtspläne
Jobangebote
AGB
Kontakt

MANFRED MANN'S EARTH BAND
Tour 2017
23.11.2017 Magdeburg, AMO
 
IN EXTREMO
VVK-Start am 22.7. um 9 Uhr!
„Quid pro Quo 2018"
29.12.2017 Leipzig, Haus Auensee
 
GENTLEMAN
Tour 2018
10.11.2018 Leipzig, Haus Auensee
 
HERR SCHRÖDER LIVE
World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung
11.1.2018 Leipzig, Blauer Salon/Central Kabarett
12.1.2018 Dresden, Schauburg
 
IN EXTREMO
ACHTUNG! Der Termin am 1.9.2017 im IGA Park Rostock wurde verlegt.
Neuer Termin: 21.12.2017 Rostock, Moya
Alle Karten behalten ihre Gültigkeit ODER können auch zurück gegeben werden bei den VVK-Stellen wo sie gekauft wurden.
 
DCVDNS
D1TW.TR
14.2.2018 Leipzig, Täubchenthal
17.2.2018 Dresden, Puschkin Club
 
STEFAN VERRA
KÖRPERSPRACHE.
Braucht kein Mensch? Und ob!
Staunen. Lernen. Lachen. Stefan Verra live.
31.1.2018 Dresden, Schauburg
2.2.2018 Leipzig, Blauer Salon
3.2.2018 Rostock, Ursprung
 
DZ DEATHRAYS
Live 2017
3.10.2017 Leipzig, Felsenkeller/Naumanns
 
BERNHOFT
& The Fashion Bruises
22.10.2017 Leipzig, UT Connewitz
 
SYMPHONIACS
Vivaldi meets Daft Punk!
Zusatztermin wegen des großen Erfolges!
21.11.2017 Halle, Händelhalle
 
MAGNUM
The Road to Eternity Tour 2018
3.4.2018 Leipzig, Werk 2 - Halle D
 
KAY LUTTER FEAT. MONOMANN
Eine musikalische Lesung zu Kay Lutter´s Buch „Bluessommer“
3.12.2017 Leipzig, Blauer Salon
 
PRIME CIRCLE
2017 Europe Tour
7.10.2017 Erfurt, Museumskeller
8.10.2017 Dresden, Puschkin Club
 
ESKIMO CALLBOY
Live 2017
21.10.2017 Leipzig, Haus Auensee
 
MAXI GSTETTENBAUER
ACHTUNG! Termin vom DasDie Brettl in das DasDie Live verlegt.
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.
 
ELSTERGLANZ
ANGRIFF der HochDruckPrinzessin
Tournee 2017/2018
Wegen der riesigen Nachfrage WEITERE ZUSATZTERMINE!
 
KS FREAK
ACHTUNG! Der Termin am 24.5. im Haus Auensee Leipzig wurde verlegt!
Neuer Termin: 12.9.2017 Leipzig, Werk 2
Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
 
STEREOACT
ACHTUNG! Der Termin wurde vom 11.2. auf den 2.10.2017 verlegt!
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!

   
LIONS HEAD      zur Übersicht   |   letzte Seite
 
   

SEE YOU Tour Part IIl
Support: TIM KAMRAD
Lions Head „Von Beginn an habe ich Musik und Performance als Einheit betrachtet – das hat mein Verständnis von Popmusik nachhaltig geprägt“, sagt Iggy, der nach Support-Shows für Milky Chance, Bosse und Joris im März 2017 seine Solo-Tour fortsetzen wird. Zwei Sommer-Hits mit über 6 Millionen Streams, zwei umjubelte Clubtourneen und sein Debütalbum LNZHD: Mit seinem Projekt Lions Head vermischt der US-Sänger Ignacio „Iggy“ Uriarte nicht nur gefühlvollen Gitarren-Pop mit groovenden Beats – seine Songs beschreiben die Geschichten des Lebens und treffen gerade auf der Bühne die Herzen der Menschen. Am 24. März 2017 live im Puschkin in Dresden!

Die dritte Single-Auskopplung „See You“ unterstreicht warum Songs von Lions Head wie Szenen aus einem Roadmovie über Liebe, Sommer und Sehnsucht wirken. „See You“ handelt vom Nervenkitzel des Unterwegseins: Sowohl vom Spaß neue Bekanntschaften zu machen, als auch vom Schmerz ihnen bald wieder Lebewohl zu sagen. „Some are fast, some are mean, some are somewhere in-between”, singt Iggy über den Moment, wenn aus gemeinsamen Abenteuern im Laufe der Zeit Erinnerungen werden. Lions Head steht für einen groove-orientierten Songwriter-Pop, der von einem federleichten 60s-Vibe getragen wird und im Zusammenspiel aus sanft gezupfter Akustik-Gitarre, treibenden Beats und Iggys Singalong-Passagen einen unglaublichen Ohrwurm hervorzaubert.

Lions Head verbindet nicht nur pulsierende Beats mit authentischen Songwriting – der Sänger Ignacio „Iggy“ Uriarte vermischt für seinen modernen Pop leichtfüßig elektronische Loops mit folkigen Gitarren, treibende Rhythmen mit melodiösen Hooks. Mit seinem Projekt Lions Head porträtiert er die Geschichten des Lebens mit Groove, Charme und einem positiven Vibe. Der gebürtige New Yorker Iggy war ein musikalischer Frühstarter: Während ihm seine Eltern bereits in jungen Jahren die Musik von The Beatles, The Beach Boys oder Gypsy Kings vorstellte, begann er mit zehn Jahren Klavier zu spielen und brachte sich später weitere Instrumente wie Gitarre, Bass und Schlagzeug selbst bei. Im Kinderchor der New Yorker Metropolitan Opera konnte Iggy seine Talent nicht nur ausbauen, sondern bekam frühzeitig auch Disziplin und Professionalität eingeimpft: „Ich lernte damals viel über die Grundlagen der Musik, was sich nicht nur stark auf mein Songwriting auswirkte. Von Beginn an habe ich Musik und Performance als Einheit betrachtet – das hat mein Verständnis von Popmusik nachhaltig geprägt

Im März 2017 setzt Lions Head seine ‘See You Tour’ in sieben Städten fort!

 
    Für diesen Künstler gibt es keine aktuellen Termine bei MAWI Concert  
       
 
 

 




Suchen
Download Erziehungsbeauftragung
   
 
 
Login  |  Registrieren
   
 
 
   
 
 
   
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
MAWI Concert auf Twitter